Re-Design

Das Reiseportal start.de entführt Urlauber bereits vor der Abreise an die schönsten Reiseziele

 

start.de ist eines der größten Reise-portale im deutschen Internet und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Auf start.de können Kunden Angebote aller großen Reiseveranstalter und Fluggesellschaften, Hotels, Ferienhäuser und Autovermietungen buchen. Eine Besonderheit des Reiseportals, eine Tochter der Deutschen Bahn, ist die Best Price Garantie für Pauschal- oder Last-Minute-Reisen.

 

start.de ...mein Reiseportal

Aufgabenstellung

 

Der Newsletter des Reiseportals start.de enthielt bisher nur Angebote und bot den Empfängern wenige Mehrwerte. Mit einem neuen inhaltlichen Konzept und einem frischen Design wurde Abhilfe geschaffen. So soll der neue Newsletter zukünftig nicht nur mit attraktiven Reise-Angeboten glänzen, sondern auch mit überzeugenden Mehrwerten zum Thema Urlaub und Reisen bei Abonnenten punkten.

 

 

Die Lösung

 

Das neue Layout des start.de-News-letters ist klarer und übersichtlicher gestaltet und an den Bedürfnissen der Leser orientiert. Er besticht durch großzügigen Raum für redaktionelle Beiträge wie ReiseKolumnen, Tage-bücher oder Erfahrungsberichte, die von start.de Mitarbeitern und start.de-Kunden verfasst werden. Das neue Design integriert zudem auch Content aus sozialen Netzwerken perfekt: Der Twitter- und YouTube-Account von start.de wird prominent platziert und in den regulären Newsletter eingebunden.

 

 

Im Detail:

Das Design und der Aufbau des Newsletters wurden an die Bedürfnisse des Newsletter-Empfängers – also der Kunden bzw. potentiellen Kunden von start.de - angepasst. Im Sinne einer komfortableren Benutzerführung und zur besseren Orientierung wurde der Newsletter klar und übersichtlich strukturiert.

Das neue Design bietet ausreichend Platz für Inhalte die den Empfängern einen echten Nutzen bieten, wie beispielsweise Reisetagebücher, Kolum-nen oder Erfahrungsberichte von anderen Reisenden.

E-Mail Newsletter Re-Design Optimierung

E-Mail Newsletter Re-Design Optimierung

Die zahlreichen neuen Call-to-Actions und grafisch aufbereiteten Klickmöglich-keiten garantieren deutlich mehr Aufmerksamkeit und Klicks.

 

 

So können Sie von dieser Fallstudie profitieren

Mit den richtigen Inhalten und Mehrwerten lassen sich Reiseangebote emotionaler präsentieren und Abverkäufe steigern.

User Generated Content eignet sich auch für den Einsatz in Abverkaufs-Mailings, da er – richtig eingesetzt – Vertrauen schafft

            und die Glaubwürdig-keit sowie die Attraktivität von Angeboten

            steigern kann.

Die Integration von SWYN-Funktionen erleichtert Empfän-gern das Teilen von Inhalten innerhalb ihrer Sozialen Netz-werke und sorgt

            für mehr Reichweite.


Sie möchten mehr über diese Fallstudie und unsere Leistungen erfahren? Kein Problem. Kontaktieren Sie uns schnell und unkompliziert über folgendes Kontaktformular.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.