Benefiz-Auktion: rabbit eMarketing versteigert exklusiven „Online-Dialog“-Workshop zugunsten der Initiative Movember

Frankfurt, 14. November 2012. 2003 wurde die Initiative Movember ins Leben gerufen. Ihr Ziel: das öffentliche Bewußtsein für Prostatakrebs zu stärken und Spenden zu sammeln, die Forschung und Aufklärung zugute kommen. Seither lassen sich Männer weltweit im November einen Oberlippenbart wachsen, um Aufmerksamkeit für die Aktion zu schaffen. In diesem Jahr unterstützt auch die Online-Dialog-Agentur rabbit eMarketing Movember. Zahlreiche Mitarbeiter kultivieren inzwischen ihre Schnurrbärte und sammeln Spenden. Um das Spendenvolumen weiter zu steigern, haben sich die Frankfurter jedoch etwas besonderes einfallen lassen. rabbit versteigert einen exklusiven Workshop „Professioneller Online-Dialog“, um den Auktionserlös der Initative Movember zu spenden.

  

Bereits 16 sogenannte Mo Bros und Mo Sisters geben auf der Mo Space Seite von rabbit eMarketing der Männergesundheit ein Gesicht. Als lebendige Werbeträger für den bewussten Umgang mit Prostatakrebs werden durch die Mitarbeiter von rabbit eMarketing Spendengelder gesammelt. Um die Summe weiter zu erhöhen, versteigert die Agentur nun zugunsten der Initiative einen Workshop für bis zu drei Teilnehmer in den Frankfurter Agenturräumen zum Thema „Professioneller Online-Dialog“. Noch bis 28. November 2012 haben Interessierte die Chance, Ihr Gebot abzugeben und sich den exklusiven Workshop mit einem der beiden rabbit-Geschäftsführer zu sichern. Ausführliche Informationen zur Benefiz-Auktion von rabbit eMarketing und der rabbit-Movember-Gruppe finden Interessierte unter www.rabbit-emarketing.de/landeseiten/benefiz-auktion. Hier können auch direkt eigene Gebote abgegeben werden.

 

Pressemitteilung herunterladen