Glänzender Erfolg beim Annual Multimedia Award: WWF-Spendenmails von rabbit eMarketing mit Silber ausgezeichnet

Frankfurt, 24. Oktober 2012. Erneut glänzt eine E-Mail-Kampagne von rabbit eMarketing bei einem renommierten Award: Bei der Verleihung der Annual Multimedia Awards 2013 wurden die von rabbit für den WWF Deutschland realisierten monatlichen Spendenmails in der Kategorie E-Mail Marketing mit Silber ausgezeichnet. Die hochkarätige Jury zeigte sich bei ihrer Entscheidung insbesondere von der aktivierenden Mischung aus emotionalem Design und eindringlichen Texten überzeugt. Diese Kombination rüttelt die Empfänger der E-Mails regelrecht auf und sorgt so für ein Plus beim Spendenaufkommen.

 

Der WWF verschickt jeden Monat Spendenmailings zu ausgewählten Themen. Ziel dieser E-Mailings ist es, besondere Schwerpunkte der WWF-Arbeit eindringlich zu kommunizieren und gezielt Unterstützung für diese Projekte zu generieren. Durch den grafischen und inhaltlichen Relaunch der Mailings durch rabbit eMarketing konnte deren Spendenerfolg nochmals gesteigert werden.

 

Auslöser dieser erfreulichen Entwicklung ist die perfekte Mischung aus einem hohen Anteil emotionaler Bilder, aufmerksamkeitsstarken grafischen Elementen, wie insbesondere einem starken Call-to-Action und eindringlichen Texten. Auf diese Weise werden Empfänger regelrecht alarmiert, für die Dringlichkeit ihres Handelns sensibilisiert und zu Spendern konvertiert. Mehr über die ausgezeichnete Kampagne erfahren Sie im kostenlosen Webinar „Online Fundraising: Benchmark für den eCommerce und erfolgreiches E-Mail Marketing!" am 30.10.2012, sowie in einer zusammenfassenden Fallstudie.

Webinar: http://www.rabbit-emarketing.de/rabbinar

Fallstudie: http://www.rabbit-emarketing.de/projekte/fallstudien/wwf_spendenmail

 

 

Über den WWF Deutschland

Der WWF Deutschland ist Teil des WWF, World Wide Fund for Nature, der größten Naturschutzorganisationen der Welt. Weltweit arbeiten rund 4.000 Mitarbeiter in etwa 100 Ländern für mehr als 2.000 Natur- und Umweltschutzprojekte. Die Mittel für die vom WWF betreuten Projekte stammen aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Weitere Informationen zum WWF Deutschland, aktuellen Projekten und Möglichkeiten zur Unterstützung unter www.wwf.de.

Pressemitteilung herunterladen